Sudetendeutscher Tag 2024

Der Sudetendeutsche Tag ist jedes Jahr ein fester Pflichttermin in meinem Kalender. Unter dem Credo „Sudetendeutsche und Tschechen – miteinander für Europa“ kamen vom 17. – 19. Mai wieder einmal Sudetendeutsche aus nah und fern zusammen. Dr. h. c. Bernd Posselt, MdEP a. D., Sprecher der Sudetendeutschen Volksgruppe formulierte bereits in seiner Einladung vortrefflich das Ziel der Veranstaltung: […]

Allgäuer Landtagsabgeordneter zu Besuch in Burgösch

  PRESSEMITTEILUNG vom 17.04.2024 Pohl: Biogas wichtiger Baustein bayerischer Energiepolitik Der Allgäuer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl, Erster Stellvertretender Vorsitzender der Landtagsfraktion der Freien Wähler, informierte sich auf Einladung von Hermann und Susanne Specht auf deren landwirtschaftlichen Betrieb in Baisweil über eine höchst innovative, aber auch sehr effiziente Methode zur Gewinnung von Biogas. Anders als viele Betriebe, […]

Klare Kante gegen Habecks Gebäudeenergiegesetz, Gendern und grüne Verbotspolitik

PRESSEMITTEILUNG vom 12.06.2023 Die Kabarettistin Monika Gruber hatte gerufen, und nahezu 20 000 Menschen waren auf den Erdinger Volksfestplatz gekommen. Aus der Landespolitik mit dabei: Ministerpräsident Dr. Markus Söder, Sozialministerin Ulrike Scharf (beide CSU), FDP-Fraktionsvorsitzender Martin Hagen, der Stellvertretende Ministerpräsident Hubert Aiwanger (Freie Wähler), der mit Abstand den meisten Beifall erhielt und der Vizefraktionschef der […]

Ambulant betreute Wohngemeinschaft und Tagespflegeeinrichtung Halblech: Im dritten Anlauf erfolgreich

PRESSEMITTEILUNG vom 02.06.2023 Bürgermeister Johann Gschwill und Landtagsabgeordneter Bernhard Pohl im Gespräch bei Staatsminister Klaus Holetschek. Die Gemeinde Halblech hat Großes vor: In der Gemeinde soll ein Gebäudekomplex mit zwei Betreuten Wohngemeinschaften für 24 Senioren sowie 15 Plätze für Tagespflege entstehen. Das mit 4,8 Millionen Euro veranschlagte Vorhaben kann nunmehr in die Detailplanung gehen. Der […]

Landtagsabgeordneter Bernhard Pohl (Freie Wähler) in Berlin bei der Verabschiedung des Generalinspekteurs Eberhard Zorn

PRESSEMITTEILUNG vom 20.04.2023 Besondere Bedeutung der Allgäuer Bundeswehr Standorte Mit einem großen Zapfenstreich wurde Eberhard Zorn als Generalinspekteur der Bundeswehr feierlich im Bendlerblock verabschiedet. Aus dem Allgäu waren Bernhard Pohl, stellvertretender Vorsitzender der Freien Wähler Landtagsfraktion, und der ehemalige Kommandeur der technischen Schule der Luftwaffe in Kaufbeuren Richard Drexl anwesend. Pohl bedankte sich bei dem […]

„Fraktion vor Ort“ am 30. März in Mindelheim / Pohl: Rote Karte für die Erbschaftsteuer

Das Vererben von Immobilien ist deutlich teurer geworden – deren Wert wird von den Finanzämtern nun noch höher taxiert. Dabei mussten Erben das Elternhaus schon bisher oft Hals über Kopf verkaufen, weil sie die hohe Steuer nicht bezahlen können – ein Umstand, den die Freien Wähler im Bayerischen Landtag nicht länger hinnehmen wollen. Die Freien […]

Das Rathaus als Erstaufnahmeeinrichtung

PRESSEMITTEILUNG vom 21.03.2023 Landtagsabgeordneter Bernhard Pohl auf Besuch in der Gemeinde Rieden Sie hat -wieder einmal- aus der Not eine Tugend gemacht: Die Riedener Bürgermeisterin Inge Weiß, bekannt für innovative Problemlösungen, bekam am Wochenende vor dem Rosenmontag die Mitteilung, dass Sie schon wenige Tage später mit der Zuweisung einer Flüchtlingsfamilie aus der Ukraine rechnen muss. […]

Bekommt das Jakob-Brucker-Gymnasium einen Wirtschaftszweig?

PRESSEMITTEILUNG vom 17.03.2023 Pohl: Kultus-Staatssekretärin Anna Stolz zeigt sich aufgeschlossen! Auf Einladung des Kaufbeurer Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl (Freie Wähler) hat die Staatssekretärin im Kultusministerium, Anna Stolz (Freie Wähler), das Jakob-Brucker-Gymnasium besucht. Auch der örtliche Abgeordnete Franz Pschierer (FDP) sowie der frühere Schulleiter und ehemalige Ministerialbeauftragte Peter Kempf wurde von Oberstudiendirektor Christof Walter begrüßt. Zentrale Themen […]

Bürokratie bleibt der größte Gegner

Pressemitteilung vom 23.02.2023 Landtagsabgeordneter Bernhard Pohl im Austausch mit Vereinen aus dem Raum Marktoberdorf Die Sorgen bei den Vereinsvorständen in und um Marktoberdorf sind bei Weitem nicht so groß wie befürchtet. Bei einem Treffen mit Funktionären in der Kreisstadt wollte der für das Ostallgäu zuständige Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl (Freie Wähler) insbesondere die Probleme der Vereine […]

Forderungen nach einem Tempolimit innerorts in Hopferau werden lauter

Pressemitteilung vom 14.02.2023 Pohl: Die Sicherheit für die Bürger muss gegeben sein! Zusammen mit dem Bürgermeister der Gemeinde Hopferau, Rudolf Achatz, setzt sich der für das Ostallgäu zuständige Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl (Freie Wähler) für ein Tempolimit auf der Staatsstraße 2008. Dabei geht es vor allem um ein Teilstück innerhalb des Ortes, ab der Kirche. In […]

Kontaktieren Sie mich!

Vielen Dank für Ihren Besuch auf meiner Homepage. Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Wünsche haben, so können Sie hier per E-Mail schnell Kontakt mit mir aufnehmen

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Start typing and press Enter to search